Verlängerung des Museumsgütesiegels – Wie gehen WIR es an?

07. März 2024 – Verlängerung des Museumsgütesiegels – Wie gehen WIR es an? Wenn Sie bereits im Besitz eines Museumsgütesiegels sind und dieses verlängern möchten, ist dieses Werkstattgespräch genau richtig für Sie. In Österreich wird das Museumsgütesiegel in der Regel alle fünf Jahre verlängert. Museen sollten sich dafür selbst evaluieren und verschiedene Kriterien wie Sammlungspflege, Vermittlungsarbeit, Servicequalität und Organisationsstruktur reflektieren.

Lisa Noggler-Gürtler wird diesen Prozess erklären und auf wichtige Aspekte hinweisen. Darüber hinaus werden hilfreiche Online-Tools zur Verbesserung der Museumsarbeit und zum nachhaltigen Ressourcenmanagement vorgestellt.

Ort: Museum der Völker Schwaz / online
Datum: 07. März 2024
Zeit: 18:00 Uhr

Im Anschluss besteht die Möglichkeit das Museum der Völker bei einer Führung zu besichtigen. Nach dem Workshop gibt es bei einem kleinen Umtrunk Zeit zum kollegialen Austausch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für tiMus Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitgliedern wird die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Dieser Inhalt wurde auf angemeldete Benutzer beschränkt. Bitte anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.